Wintermedenrunde mit unseren Tennisherren

Jetzt sind unsere Jungs angekommen

Und es hat am zweiten Spieltag gegen die Blau-Weißen aus Flüren den erhofften Befreiungsschlag gegeben.
Der Wassersportverein kann auch knappe Spiele gewinnen. 5:1 liest sich zwar recht deutlich, doch auch dieses Mal gingen vier der sechs Matches in den Match-Tiebreak.

Letzten Endes haben unsere Tennisbengels aber auswärts in der Hamminkelner Tennishalle nicht unverdient gewonnen. Insbesondere André schwingt sich auf zum unverlierbaren Tennishelden.

Machen wir weiter so. Wir sind der Wassersport...
Die Ergebnisse im Einzelnen: ⇒Infodienst des Tennis-Verbands-Niederrhein

Thorsten Szymkowiak
Auftakt verloren

Das obligatorische Gänseessen unserer Jungens war wie immer ein Gaumenschmaus.
Leider nicht in vollzähliger Runde, somit mussten sich die Jungens jeder gut eineinhalb Portionen gönnen, aber mit voller Hingabe.
Lecker, lustig, locker war es.

Unsere Jungens beim Gans-lecker-essen, v.l.n.r. Paul Vallèe, Thorsten Szymkowiak, André Grotstabel, Jean Marcel Stocker, Peter Koenen, Knut Erxleben, Ingo Oostendorp
 
Leider hat die Lockerheit dann für das erste Spiel der Winterrunde nicht gereicht. Am Tag darauf hat es trotz eines 2:2 nach den Einzeln für mehr nicht gereicht. Beide Doppel gingen verloren, somit stand am Ende ein ernüchterndes 2:4 gegen die Sportfreunde aus Oberhausen-Königshardt.
Und ich könnte noch die alte Leier bemühen, das Doppel von André und Ingo ging im Matchtiebreak mit 8:10 verloren, bei einem Sieg hätte es ein 3:3 zu gegeben.
Das Thema knapper Spiele, meist Niederlagen, verfolgt uns weiter durch dieses Jahr. Gut, dass das bald Geschichte ist.

Thorsten Szymkowiak

Winterrunde 2021/22: Unsere Herren 40 schwingen wieder die Schläger
 
Unsere Topspinner im Verein gehen auch in diesem Winter wieder an den Start.
Hoffen wir mal, dass Corona sie lässt, und nicht wie im letzten Winter dem sportlichen Treiben jäh ein Ende setzt.
 
Unsere Jungens müssen richtig ran, sechs Matches sind in der Bezirksklasse A zu bestreiten.
 
Die ausstehenden Spiele:
Sa., 04.12.2021, ab 14 Uhr, BWV – Duisburg Süd
Sa., 15.01.2022, ab 14 Uhr, BWV – Club Raffelberg
So., 13.02.2022, ab 14 Uhr, Rot-Gold Obrighoven – BWV
So., 20.02.2022, ab 11 Uhr, TC Babcock – BWV
 
Gut, dass bereits am 30.09. das Hallentraining begonnen hat, da können wir uns schon mal einspielen. Wechselt noch einmal Eure Griffbänder, prüft die Bespannungen und ob die Hallenschuhe noch bespielbar sind, und dann geht es auf...

Viel Erfolg, Topspinner, Tennisbengels, Schlägertypen!

Thorsten Szymkowiak

Liga-Informationen des TVN: ⇒Infodienst des Tennis-Verbands-Niederrhein
Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.