Ergebnisse Mai-Regatta 2019

Frühlingswetter, viel Sonne und leider nur wenig Wind prägten unsere Mai-Regatta am Wochenende des 18./19. Mai 2019.
Von Anfang an mussten die Teilnehmer zum Auftakt der diesjährigen Stadtmeisterschaften viel Geduld beweisen.
Der Startversuch am Samstagnachmittag musste von Regattaleiter Jens Ziesmann am Ende doch mangels Wind abgebrochen werden. Der guten Stimmung unter den Segelfreunden tat das jedoch keinen Abbruch.
Am zweiten Wettkampftag war der Wind nur wenig stärker, so kam am Vormittag immerhin ein Lauf zustande, bei dem die Segler viel Feingefühl für den schwachen Wind beweisen mussten.
Am Nachmittag brachte alles Warten nichts – der Wind reichte nicht für einen erneuten Startversuch.
 

Anreisehinweis Mai-Regatta

Liebe Seglerinnen und Segler,
 
bei der Zufahrt zur Slipanlage am Aasee für Segelboottransporte und Lieferanten an unserem Regattawochenende 18. Und 19. Mai gab es ein Problem, welches gelöst ist: Der Parkplatz bei „Mc Donalds“ und damit auch die Zufahrt zur Holzbrücke ist für den Circus Flic Flac gesperrt. Flic Flac kann den Zuweg auch nicht für uns wegen ihrer Versorgungsleitungen zu ihren Wohnquartieren kurzzeitig öffnen. Mit dem Fachbereich öffentliche Ordnung der Stadt Bocholt, dem ESB und Flic Flac wurde eine Regelung der Zufahrt zur Slipanlage und Seglerheim gefunden:

Die Betonbrücke zum Aasee mit Zufahrt: Im Königsesch (mit gleicher Traglast 12 t),  zwischen den Hausnummern 29 und 45, ist für unsere Regatta freigegeben und beschildert. Zu erreichen ist sie hinter dem Autohaus Nießing. Diese Brücke führt ebenso zum See und dahinter am besten den 2. Schotterweg links zur Steganlage nehmen. Das Schild „Anlieger bis Seglerheim frei“ ist bereits an der Brücke angebracht. Natürlich nur zum Transport von Segelbooten, Anlieferer wie Getränke-LKW usw. PKW können den Parkplatz vor der Brücke oder die Stellplätze an der Straße Im Königsesch nutzen.

Wir bitten um euer Verständnis.

Klaus-Dieter Enck
Segelwart

Einladung zur Mai-Regatta 2019

Mai-Regatta 2019 am 18./19.05.
Liebe Segelfreunde,

der Bocholter Wassersportverein eröffnet am Wochenende des 18./19. Mai mit seiner Mai-Regatta wieder die Regattasaison auf dem Bocholter Aasee.

Dazu lade ich Euch recht herzlich ein. Gleichzeitig wird unsere Regatta als erster Lauf zur diesjährigen Bocholter Stadtmeisterschaft gewertet.

Im vergangenen Jahr durften sich Thomas Benning und Johannes Rösing (Regattaklasse), Hans-Georg und Marianne Schroer (Fahrtenboote) und Simon Grunden (Jüngsten) nach sportlich fairem Kräftemessen unter Freunden über erste Plätze freuen.

Auch in diesem Jahr erwarte ich spannende und faire Läufe und Positionskämpfe und wünsche allen Teilnehmern "Mast- und Schotbruch"!

Klaus-Dieter Enck
Segelwart

 
Online-Anmeldung:

Ausschreibung und Regattabestimmungen Mai-Regatta

Das Regelwerk der Interessengemeinschaft Aasee für unsere Regatten
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Mai-Regatta 2019.pdf)Mai-Regatta 2019.pdf[Einladung und Ausschreibung zur Mai-Regatta 2019]116 kB
Diese Datei herunterladen (Regattabestimmungen IG-Aasee 2019.pdf)Regattabestimmungen IG-Aasee 2019.pdf[Regattabestimmungen IG Aasee]78 kB

Ergebnisse Frühlings-Regatta 2018

Wie im Vorjahr Wind und Flaute zum Auftakt der Regattasaison auf dem Aasee
 
Gute äußere Bedingungen und sportlich faire Wertungsläufe am ersten Wettkampftag und Flautenwetter am Folgetag prägten jetzt unsere Frühlings-Regatta am 28. und 29.April. Die Windverhältnisse erlaubten bereits am ersten Tag drei durchaus spannende Wettfahrten auf dem Bocholter Aasee. Ein vierter Lauf am nächsten Morgen konnte von der Regattaleitung leider nicht mehr gestartet werden, was der guten Stimmung unter den geduldigen Aktiven jedoch keinen Abbruch tat.
 
Nachwuchssegler bei der Frühlingsregatta 2018
 
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ergebnisse Frühlings-Regatta 2018.pdf)Ergebnisse Frühlings-Regatta 2018.pdf[Alle Ergebnisse der BWV-Frühlings-Regatta 2018]184 kB